Mein Name ist Horst Knoblich. Ich biete Gitarrenunterricht für Einzelpersonen und Gruppen in Balingen an. Bei Gitarrenunterricht Auf der Au steht die individuelle Gestaltung des Unterrichts für jede/n MusikschülerIn im Vordergrund. Schwerpunkte sind die Bereiche Folk, Country, Klassik und Blues.

Ich unterrichte Kinder ab 8, sowie Jugendliche und Erwachsene. Nach Ermittlung des Kenntnisstandes werden mit der richtigen Gitarren- und Körperhaltung Grundlagen in Grifftechniken, Akkord- und Melodiespiel erarbeitet.

Eine Unterrichtsstunde gliedert sich etwa in die Bereiche


  • Einspielübungen für die linke und rechte Hand,
  • Rhythmus-Übungen für Begleitung und Solospiel, Anschlagtechniken, Pickingmuster,
  • Theorie,
  • gemeinsames Erarbeiten eines Songs aus dem jeweils bevorzugten Musikstil,
  • Improvisation.

Der Unterricht wird während den Schulöffnungszeiten des Landes Baden-Württemberg abgehalten. Gesetzliche Feiertage und die Schulferien, sowie die Faschingstage (gesamte Woche ab Rosenmontag), sind unterrichtsfrei und müssen nicht durch bezahlt werden.

Der Einzelunterricht findet an fest oder flexibel vereinbarten Terminen statt. Bei  vereinbarten Terminen wird wöchentlich unterrichtet. Der Unterricht dauert 30, 45 oder 60 Minuten. Das Unterrichtsentgelt beträgt 17,00 EUR, 23,00 EUR oder 28,00 EUR und wird monatlich im Voraus bezahlt.

Der Gruppenunterricht dauert ebenfalls, je nach Alter, 30, 45 oder 60 Minuten. Für den wöchentlichen 2er-Gruppenunterricht beträgt das Unterrichtsentgelt pro Schüler 10,50 EUR, 14,00 EUR oder 17,00 EUR.

Evtl. findet sich aufgrund der beruflichen oder privaten Situation nicht genügend Zeit für den wöchentlichen Unterricht. Deshalb biete ich und individuell zu vereinbarende Termine durch den Erwerb von 5er- oder 10er-Karten an. Beispielsweise kostet die 5er-Karte (5 x 60 Minuten) 155,00 EUR, die 10er-Karte (10 x 60 Minuten) 300,00 EUR.

Für eine Einzelstunde ohne Unterrichtsvertrag, verbunden mit einem spezifisch wählbaren Schwerpunkt nach Absprache, werden 42,00 EUR berechnet.

Bei Absagen eines vereinbarten Unterrichtstermins bis spätestens 48 Stunden zuvor werden Sie von der Entgeltfortzahlung befreit.

Der Unterrichtsvertrag kann in den ersten beiden Monaten jederzeit, ohne Einhalten von Kündigungsfristen, gekündigt werden. Anschließend kann er ordentlich spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf desselben Monats schriftlich gekündigt werden.

Bitte erkundigen Sie sich nach freien Unterrichtszeiten.